Pures Glück: Rhabarber-Zimt-Kuchen mit Vanillesahne

Es wird wieder wärmer! Ja, doch! Auch, wenn es im Moment nicht danach aussieht. Ein untrügliches Zeichen dafür: Man bekommt endlich wieder Rhabarber im Supermarkt! Und was wäre ein Feiertag ohne eine kleine Nascherei am Nachmittag? Richtig, nur halb so schön. Deshalb zeige ich euch heute meinen Rhabarber-Zimt-Kuchen, der selbstverständlich auch ohne Zimt zubereitet werden kann - falls ihr das nicht so gerne mögt. Kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber gut, die Geschmäcker sind ja verschieden. Jetzt aber zum Rezept, damit es in eurer Küche auch bald so herrlich duftet!
__________
Today I am gonna share with you one of my favourite recipes for rhubarb cake. 

Ihr braucht:

500g Rhabarber / rhubarb
250g Butter
250g Zucker /sugar
1 Prise Salz / pinch of salt
4 Eier / eggs
250g Mehl /flour
80g Speisestärke / starch
2TL Backpulver / baking powder
Zimt (nach Belieben) / cinnamon (as much or little as you like)
Frische Schlagsahne / whipped cream
Mark einer Vanilleschote / vanilla

Zuerst den frischen Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Dann Butter, Zucker und Salz cremig schlagen und die Eier einzeln dazu geben, bis sich alles zu einer glatten Masse verbunden hat. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Zimt (ich habe ca. 1 Esslöffel genommen) in einer Schüssel vermengen und nach und nach zum flüssigen Teig hinzufügen. Der Teig ist etwas fester in der Konsistenz. Sollte es zu fest geworden sein, zum Beispiel, weil die Eier sehr klein waren, könnt ihr einfach noch etwas Milch hinzufügen. Anschließend den Teig in eine Springform geben und die Rhabarberstücke darüber verteilen. Bei 180° etwa 40 Minuten backen. Am besten macht ihr die Stäbchenprobe, um sicherzugehen, dass der Kuchen fertig ist. Nun nur noch mit frischer Vanille-Schlagsahne servieren und schmecken lassen!
__________
Peel and cut the rhubarb. Next, whisk butter, sugar and salt, adding one egg after the other. Mix the dry ingredients using as much cinnamon as you like (I added abour one tablespoon). Slowly add the dry mixture to the wet until you have a nice and soft dough. Put in a baking tray, top off with the rhubarb pieces and bake at 180° for about 40 minutes. Serve with vanilla flavoured wipped cream.
Welche Rhabarber-Gerichte kommen bei euch jetzt wieder auf den Tisch?

Habt einen guten Start in die kurze Woche,
Vanessa

Keine Kommentare