Pures Glück: Rhabarber-Zimt-Kuchen mit Vanillesahne

Es wird wieder wärmer! Ja, doch! Auch, wenn es im Moment nicht danach aussieht. Ein untrügliches Zeichen dafür: Man bekommt endlich wieder Rhabarber im Supermarkt! Und was wäre ein Feiertag ohne eine kleine Nascherei am Nachmittag? Richtig, nur halb so schön. Deshalb zeige ich euch heute meinen Rhabarber-Zimt-Kuchen, der selbstverständlich auch ohne Zimt zubereitet werden kann - falls ihr das nicht so gerne mögt. Kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber gut, die Geschmäcker sind ja verschieden. Jetzt aber zum Rezept, damit es in eurer Küche auch bald so herrlich duftet!