Sonntags-Leckerei: Chocolate-Cherry-Cake



Hallo ihr lieben, passend zum Sonntag, dem klassischen Kaffee-und-Kuchen-Tag, habe ich ein super leckeres und dabei schnell und einfach zuzubereitendes Kuchenrezept für euch. Das tolle an dem Schokoladen-Kirsch-Kuchen ist, dass er am zweiten Tag beinahe noch besser schmeckt und unter der Woche in der Uni oder auf der Arbeit auf jeden Fall für einen kleinen Glücksmoment zwischendurch sorgt!
So, jetzt aber genug geschwärmt. Hier die harten Fakten :)
                                                                                                                                                                     Ihr benötigt:

150g Öl (am besten geschmacksneutrales Öl wie Sonnenblumenöl)
150g Zucker
Mark einer Vanilleschote (oder 1-2 Päckchen Vanillezucker)
4 Eier
1/2 Päckchen Backpulver
300g Mehl
5 EL Kakao
Milch
1 Glas Kirschen

Schlagt zuerst den Zucker mit den Eiern und der Vanille schaumig und gebt dann nach und nach die trockenen Zutaten und das Öl hinzu. Wenn der Teig noch etwas zu fest sein sollte, gebt etwas Milch dazu, bis er schön geschmeidig ist. Dann solltet ihr euch ein wenig Zeit nehmen und das ganze schön lange auf höchster Stufe rühren, dann wird der Kuchen richtig fluffig! Zum Schluss gießt ihr das Glas Kirschen ab. Ein wenig von dem Saft gebe ich für den Geschmack aber immer noch zum Teig dazu. Hebt die Kirschen unter die Masse und backt das ganze im vorgeheizten Ofen für ca. 60 Minuten bei 170 Grad. Überprüft mit einem Stäbchen, ob der Kuchen fertig ist. Piekst dafür mit einem Holzstäbchen in den Teig. Wenn nichts mehr daran kleben bleibt, ist der Kuchen durch.

Lasst das gute Stück ein wenig abkühlen und bestäubt es mit reichlich Puderzucker. Mit frischer Sahne servieren, mjam!

Natürlich könnt ihr das Rezept ganz nach eurem Geschmack anpassen. Wer mag, kann zum Beispiel noch Schokostückchen zum Teig dazu geben, dann wirds extra-schokoladig! Ich habe eine Gugelhupf-Form verwendet, ihr könnt aber genauso gut eine Springform nehmen. 

Genießt den Sonntag und lasst es euch schmecken :)

xx,
Vanessa

1 Kommentar

  1. Wohoho der schaut ja mega lecker aus!
    Mensch,jetzt will ich unbedingt Kuchen!

    In liebe ♥

    mytimeisnowdaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen